Über uns

Anno 1918 gründete Gustav Dittus in Ditzingen einen Betrieb für elektrische Anlagen. Damals war die Elektrizität noch lange nicht so verbreitet wie heute. Es reichte z.B. eine einzige Sicherung für eine ganze Wohnung, denn elektrisches Licht in der Wohnung war ein Luxus. Das Arbeitsgebiet erstreckte sich von Markgröningen über Ditzingen nach Heimerdingen und endete in Weissach. Die Baustellen wurden per Fahrrad, zu Fuß mit Leiterwagen und damals - als ganzer Stolz - mit einem Automobil erreicht. Arbeitsweisen, die heute unvorstellbar scheinen.

Im Laufe der Jahre kam dann der Schwiegersohn Paul Burkartsmaier, gelernter Elektromeister und Radio- und Fernsehtechniker, mit in den Betrieb, der die Tochter von Gustav Dittus heiratete. Das Geschäft besaß inzwischen am Stammsitz in Ditzingen neben der Werkstatt und Büro auch einen Laden. Zusätzlich befand sich in Heimerdingen, einem Teilort von Ditzingen, ein weiterer Verkaufsraum. Zum Geschäftsfeld Elektroinstallation kam das Produkt "Radio und Fernsehen" dazu.

Es folgte 1979 ein weiterer Generationenwechsel und es entstand die Gustav Dittus GmbH, mit Bernd Zimmermann als Geschäftsführer, ebenfalls Elektromeister und Radio- und Fernsehtechniker, der wiederum als Schwiegersohn ins Unternehmen eintrat. 1984 erfolgte die Modernisierung der Verkaufs- und Geschäftsräume in Ditzingen. 1989 wurde der erste PC angeschafft und das Unternehmen folgte den sich ständig ändernden Märkten.

Bedingt durch Änderungen im Konsumverhalten konnte das Ladengeschäft in Ditzingen nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden, da das "Preisdumping" von den großen Märkten so groß wurde, dass es für einen Einzelhändler nicht mehr möglich war zu überleben. Als Folge daraus wurde das Ladengeschäft 2004 geschlossen -  denn wir sind ja nicht blöd. Der Elektroinstallationsbetrieb wurde jedoch weiter geführt.

2006 erfolgte die Fortführung des Unternehmen in der vierten Generation durch Dipl. Ing. (FH) Frank Zimmermann als Einzelunternehmen. Entgegen der einsetzenden Wirtschaftskrise im Herbst 2008 wurde im Jahre 2009 wieder eine GmbH gegründet, die Elektro Dittus GmbH. Nach wie vor mit dem Urgroßvater als Namensgeber, da der Namen traditionell in Ditzingen bekannt ist.

Uns als Familienbetrieb ist es bisher immer gelungen die Herausforderungen des Marktes rechtzeitig zu erkennen und auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn nur ein gesundes Unternehmen bewährt sich auch in der Krise.

Und so bleiben wir weiter am Markt und streben im Jahre 2018 unser hundertjähriges Bestehen an, …wir mit Ihnen als unseren zufriedenen Kunden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elektro Dittus GmbH